Krafthand Praxiswissen - Das Zweimassen-Schwungrad (Band 20)

Artikelnummer: 1-118

Kategorie: Lehrbücher & Praxiswissen


27,05 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

Alter Preis: 27,56 €

 Produkt woanders günstiger?
sofort verfügbar

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage



 Produkt woanders günstiger?

Falls Sie das selbe Produkt woanders günstiger gefunden haben, kontaktieren Sie uns vor dem Kauf und profitieren Sie von eventuellen Preisnachlässen!

>> Hier geht's zum Kontaktformular

Das Zweimassen-Schwungrad
Technik, Prüfung, Austausch


Band 20 der Reihe KRAFTHAND-Praxiswissen setzt sich mit dem Dämpfungselement zwischen Motor und Getriebe sowie den technischen Ausprägungen auseinander. Dabei geht der Autor Jürgen Kindler gezielt auf werkstattrelevante Fragestellungen wie die Prüfung, die Messung relevanter Verschleißgrößen und den Austausch ein. Kindler beschreibt die gängigen Varianten sowie entsprechende Weiterentwicklungen. So beleuchtet er beispielsweise den Unterschied zwischen dem klassischen ZMS und einem ZMS mit Fliehkraftpendel.

Der werkstattpraktische Teil beschäftigt sich mit der Diagnose und zahlreichen Schadensbildern, den Reparaturmöglichkeiten sowie anhand eines konkreten Beispiels mit dem Tausch des ZMS. Das nötige (Prüf-) Werkzeug beschreibt Kindler anhand entsprechender Anwendungen. Der Autor liefert darüber hinaus Tipps und Tricks für die Werkstattpraxis. Die letzten Kapitel sind der Kostenseite und der Kommunikation gegenüber dem Werkstattkunden gewidmet. Ein Blick in die Zukunft der Hybridtechnologie und dem Einsatz neuer Kopplungsmodule runden die Broschur ab.

  • Die Geschichte des ZMS
  • Der Aufbau des Zweimassenschwungrades, Primär-/Sekundärschwungrad, Lagerung, Flansch, Reibsteuerscheibe, Bogenfedern
  • Anwendungen des Zweimassenschwungrades, ZMS für Doppelkupplungs-/CVT-Getriebe, Driveplate, Fliehkraftpendel
  • Prüfung: Verschleiß und Lagerspiel
  • Messung: Freiwinkel, Kippspiel, Lagerspiel (Sekundär-/Primärmasse)
  • Die Demontage/Montage eines ZMS
  • Zustandsbeschreibung und Diagnose am ZMS, Schadensbilder, Aufwand, Kosten, Argumente
  • Das ZMS und moderne Kopplungsmodule bei Hybridfahrzeugen
  • Auszubildende und Ausbilder, Lehrer im Kfz-Handwerk (Sonderkonditionen erhältlich)
  • Kfz-Mechatroniker
  • Kfz-Meister
  • Produkt- und Projektmanager der Antriebstechnik
  • Fachingenieure

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Aktuelle Lieferzeiten
Wir möchten Sie informieren, dass unser nationaler Versand von keinen Einschränkungen betroffen ist.
Bei internationalem Versand kann es vereinzelt zu Lieferverzögerungen kommen.